Login

TV NEERSTEDT

Ein Verein mit Zielen



Tolle Teamleistung bringt verdienten Auswärtssieg

Mit einer tollen Teamleistung über 60 Minuten hat sich die 2. Damen am Sonntag einen Auswärtssieg beim VfL Rastede gesichert. Julia Heinrich erzielte 26 Sekunden vor Schluss den verdienten und umjubelten Siegtreffer.

 

 

Die Damen mussten erneut auf viele Stammkräfte verzichten, sodass die A-Jugendliche Katharina Löding und die reaktivierte Sandra Steenken wieder aushalfen. Rieke von Seggern unterstützte die 2. Mannschaft als zweite Torhüterin. Trainer Tim Gersner ließ aber die A-Jugend-Torhüterin Andrea Grashorn anfangen, die eine ordentliche Partie ablieferte und zahlreiche Bälle entschärfen konnte. 

 

Die Anfangsphase verlief sehr positiv für die TVN-Girls (5:4 10.), die die besprochenen taktischen Vorgaben 60 Minuten super umsetzten und in den entscheidenen Phasen immer die Ruhe behielten. Mitte der ersten Halbzeit wurde nicht mehr so aggressiv gedeckt wie zu Beginn, sodass die Gastgeberinnen zu einfachen Toren kamen und sich auf 10:6 absetzen konnten. Nach einer Auszeit und einigen sehenswerten Treffern konnte der TVN den Rückstand bis zur Pause auf 2 Tore verkürzen (12:14).

 

In der Pause war die Mannschaft zuversichtlich, dass mit ein paar Verbesserung gegen den direkten Konkurrenten in der Tabelle etwas möglich ist. So startete die Mannschaft auch direkt mit dem 14:14-Ausgleich in die 2. Halbzeit. Leider verloren die Mädels danach die Konzentration in der Deckung und kassierten einfache Gegentore aus der Nahwurfzone, sodass sich Rastede auf 20:16 absetzen konnte. In der genommen Auszeit wurde nochmal auf die besprochenen Dinge hingewiesen und sie wurden prompt umgesetzt. Bis zur 51. Minuten konnte der TVN durch eine starke Deckung zum 20:20 ausgleichen. Es sollte sich eine wahnsinnig spannende Schlussphase entwickeln. Zunächst konnte Neerstedt bis zum 24:23 immer vorlegen und geriet dann sogar noch einmal mit 24:25 in Rückstand. Durch ein 7-Meter-Tor der nervenstarken Melanie Ahrens und einem tollen Treffer durch Julia Heinrich drehten die Gäste das Spiel auf 26:25. Der letzte Angriff der Rasteder brachte nichts mehr ein, sodass die Neerstedter einen wichtigen Auswärtssieg und 2 Punkte mitnehmen konnten.

 

Insgesamt haben alle Spieler ein wirklich tolles Spiel gezeigt und die gestellten taktischen Aufgaben perfekt erfüllt.

 

Nun folgt eine längere Pause bis zum nächsten Spiel. Am 8.4. empfängt der TVN einen weiteren direkten Tabellennachbarn mit dem TUS Augustfehn.

 

TVN: Grashorn (bis 45.), von Seggern (ab 45. Min) - Jüchter (3), Steenken (2), Ahrens (6/3), Tapkenhinrichs (5), Wedermann (1), Löding, Heinrich (2), Schwarz (7/2)

Sporthalle Neerstedt

                                                         

TV NEERSTEDT 1909 e.V
Am Sportplatz 7
27801 Neerstedt


>> IMPRESSUM
>> KONTAKT VORSTAND >> ANFAHRT
>> TVN GESCHICHTE  
>> FÖRDERKREIS HANDBALL  
 
                                 >> KONTAKT WEBMASTER >> TVN DATENSCHUTZORDNUNG <<  

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Copyright

Copyright © 2011 - 2018 Turnverein-Neerstedt. Alle Rechte vorbehalten.
 

created by Uwe Brandt.