TV Neerstedt kooperiert mit dem Krandelbad Wildeshausen

Saisonvorbereitung - In diesem Sommer heißt es „Ab auf`s Rad“, das bedeutet für vier Teams aus dem Senioren- und Juniorenbereich Tasche packen und ab zum Krandelbad Wildeshausen. Krandelbad Leiter Marcel Buller und sein Team bieten dem Turnverein während der heißen Temperaturen einen „Aqua Bike Kurs“ an.

 

Das Training mit dem Aqua Bike fördert Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit. Die klassischen Prinzipien des Radfahrens werden mit der gesunden und angenehmen Wirkung des Wassers verbunden. Beim Aqua Bike nutzt man die Antriebswirkung/Auftriebskraft des Wassers – für ein besonders erfolgreiches Ganzkörpertraining.

 

Das Training in den acht vereinbarten Einheiten (4x Damen/weibl. Jgd. - 4x Herren / männl. Jgd.) ist gelenk- und bänderschonender sowie kreislauffördernder als das Radfahren an Land. Die Bewegungen im Wasser bringen zu anregender Musik auch noch viel Spaß.

 

Ein „Dankeschön“ geht an unser Mitglied Anke Schulz, sie hat den Kontakt zum Krandelbad hergestellt und uns diesen Kurs empfohlen. Diesen haben wir gerne angenommen. Ebenso geht ein Dank an das Krandelbad Wildeshausen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok