Login

TV NEERSTEDT

Ein Verein mit Zielen



Grün Weiße Nacht würdig gefeiert

Lange Zeit haben wir auf die Grün Weiße Nacht hingefiebert und gestern war es dann endlich soweit. Dank der tollen Vorarbeit von DJ Marci erstrahlte der Saal des Dötlinger Hofes in unseren Vereinsfarben. Nadja Albes und Andrej Kunz (Handball) hatten sich um die Dekoration der Tische gekümmert und tolle Gestecke von Jennifer Haverkamp organisiert, die der Tafel ein besonderes und gemütliches Ambiente gaben. 

 

Der Rahmen war perfekt für das Jahres-Highlight unserer grün weissen Familie! Dafür sorgten auch die Brüder Lüdeke und Team, die ein tolles Buffet zauberten und so lange für Nachschub sorgten, bis auch der letzte hungrige Magen gut gefüllt war. 

Die anschliessenden Ehrungen sind immer etwas ganz besonderes, da Menschen geehrt werden, die sich über viele Jahre im Verein verdient gemacht haben und sich eingesetzt und mit Spaß an der Sache für den TV Neerstedt im Einsatz waren.

 

Mir persönlich war es eine große Ehre, zum ersten Mal als 1. Vorsitzender durch den Abend führen zu dürfen, bei einer so traditionellen Veranstaltung mit vielen verdienten Menschen, ehemaligen Vorsitzenden und so vielen Gästen hat man vorher schon ein bisschen weiche Knie. Ich hoffe, dass der Abend allen gefallen hat.

 

 

Als erstes ehrte Uwe Dölemeyer die Verdienste von Monika und Heinz Spiekermann aus dem Bereich Tennis und konnte die eine oder andere tolle Anekdote erzählen. Lange Jahre haben sich beide sehr für den Tennisbereich eingesetzt und tun es noch

 

Anschließend kam Fabian Kahler an die Reihe, der die Dienste im Handball von Cordula Schröder-Brockshus ehrte. Es war überfällig, Cordula für die tolle Arbeit im weiblichen Jugendbereich zu danken und zu würdigen, was sie für den kompletten weiblichen Seniorenbereich auf die Beine stellt.

 

Eine besondere Ehrung wurde Dennis Dohle zuteil, der den Vorstandspreis erhielt. Dennis hat für den TV Neerstedt lange Jahre Handball auf höchstem Niveau gespielt und sich dafür eingesetzt die erste Homepage online zu stellen. Jahrelang war die Seite des TVN Vorreiter, denn viele Vereine hatten so etwas gar nicht. Laudator Friedel Schulenberg war leider erkrankt, sodass ich die umfangreiche und emotionale Laudatio verlesen durfte und letztlich den verdienten Preis übergeben durfte. Ein besonderes Geschenk von Friedel Schulenberg ging an Dennis. Ein Banner den Dennis vor vielen Jahren organisiert hatte (Aufstieg) wurde von Friedel aufbewahrt und zu diesem besonderen Anlass übergeben. Ganz besonders klar wie verdient dieser Preis eigentlich ist, machte Dennis mit seinen anschließenden Worten und seinem Dank an alle Ehrenamtlichen die sich täglich für den Verein einsetzen. Sich auf diese Art zu bedanken, zeigt einmal mehr den tollen Charakter von Dennis.

 

Ein weiterer Preis und Dank ging an unseren ehemaligen FSJler Jan Luca Adams, der mit seiner erfrischendden Art und Weise tolle Arbeit im Jugendbereich gemacht hat und sich in dem Jahr für den Kinderhandball eingesetzt hat. Unter anderem durch seine Ideen und seinen Einsatz, wurde der TV Neerstedt von der Öffentlichen Versicherung mit dem Preis „Hervorragender Jugendförderer im Handball“ ausgezeichnet. Unter der Anleitung von Dieter Weyhausen und Werner Lenzschau, entwickelte Jan-Luca sich in seinem freiwilligen sozialen Jahr zu einer festen Größe beim TV Neerstedt und bereitete den Kindern mit dem Training und den Turnieren (unter anderem in Bohmte) viel Freude. 

 

Ein Dank möchte ich hier auch nochmal an alles Sponsoren und Spender aussprechen, ohne die wir das Projekt FSJ nicht hätten realisieren können. So bekam ein junger Mensch die Möglichkeit, sich sozial zu engagieren und diesen Mut und Verdienst gilt es zu würdigen.

 

Ausserdem bekamen die weibliche A-Jugend und die 1. Damen noch eine schöne Rose zur Gratulation zu den vergangenen Meisterschaften der Saison 17/18, die wir bereits im Vorfeld gewürdigt und gefeiert haben. Aber an diesem Abend sollten diese tollen Erfolge noch einmal gewürdigt werden. Vielen Dank an dieser Stelle noch

einmal an Maike Schachtschneider für die Organisation und die schönen Blumen. 

 

Zu späterer Stunde losten wir dann noch Mrs. & Mr. Green-White aus. Jeweils drei Namen versteckten sich in Ballons. Die Vorjahres Mrs. Aga Blacha durfte losen, wer diesen Titel in diesem Jahr übernehmen würde. Der zunächst geloste 1. Herren-Handballer Kevin Pecht war leider nicht mehr anwesend,

so musste ein weiterer Name gelost werden. Der Mr. Green für das kommende Jahr wurde dann, unter großem Jubel, Julian Hoffmann der den Titel von Ninos Chabo übernimmt. Die Dame konnte dann im ersten Anlauf gewählt werden und es wurde 1. Damen-Torhüterin Rieke von Seggern. Herzlichen Glückwunsch. Der anschließende Ehrentanz beschloss den offiziellen Part des Abends und ab dort wurde bis früh in den Morgen gefeiert.

 

Wir freuen uns bereits auf die nächste Grün Weiße Nacht 2019! Es war ein toller Abend mit Euch.

 

Grün Weiße Grüße

Eurer Tim

 

1. Vorsitzender TV Neerstedt

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

So. 27.01.2019 - 16:30 Uhr
1.Damen - VFL Stade
   00:00  
---------------------------------------------
So. 13.01.2019 - 18:00 Uhr 
HSG Schwanewede/Nk. - 1.Herren
   30:25  
---------------------------------------------
 So. 27.01.2019 - 15:00 Uhr
 VFL Oldenburg V - 2.Damen
   00:00  
---------------------------------------------
 Sa. 26.01.2019 - 19:15 Uhr
2.Herren - BTB Oldenburg
   00:00  
---------------------------------------------


 

Sporthalle Neerstedt

                                                         

TV NEERSTEDT 1909 e.V
Am Sportplatz 7
27801 Neerstedt


>> IMPRESSUM
>> KONTAKT VORSTAND >> ANFAHRT
>> TVN GESCHICHTE  
>> FÖRDERKREIS HANDBALL  
 
                                 >> KONTAKT WEBMASTER >> TVN DATENSCHUTZORDNUNG <<  

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Copyright

Copyright © 2011 - 2019 Turnverein-Neerstedt. Alle Rechte vorbehalten.
 

created by Uwe Brandt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok