Login

TV NEERSTEDT

Ein Verein mit Zielen



Souveräner Heimsieg gegen den TSV Darverden

Mit 32:24 gewinnt die Verbandsliga Herren Mannschaft ihr erstes Spiel und das vor eigener Kulisse in der Neerstedter Sporthalle. Mit diesen Auftritt hat die Mannschaft um Trainer Andreas Müller ihr Potenzial erstmals gezeigt.

 

Die Partie begann mit einer grandiosen 9:1 (15‘) Führung die maßgeblich durch Torhüter Lukas Oltmanns möglich gemacht wurde, da er sein Tor regelrecht vernagelt hatte. Eine Parade nach der anderen brachte das Team zu schnellen Toren und machte damit erstmals auch die Stärken im Angriff deutlich. Gerade Marcel Behlmer, der mit insgesamt 12 Treffern, davon vier 7m, bester Schütze in der Partie wurde konnte seine Effizienz voll ausspielen. Die Gäste aus Darverden hatten zu Beginn der Partie keine Durchschlagskraft und fanden nicht ins Spiel.

 

Das änderte sich etwas in der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit wo dann auch Treffer durch die Gäste erzielt wurden, doch der Druck durch den TV Neerstedt konnte die Abwehr der Gäste nicht kompensieren. Immer wieder schlugen die Tore im Kasten von Darverden ein und Neerstedt dominierte in dieser Phase weiter die Partie. Das Halbzeitergebnis von 22:10 überzeugte und gab ganz klar die Richtung vor.

 

Die zweite Halbzeit sah dann schon etwas anders aus, denn der TSV Darverden konnte seine Stärken besser umsetzen und gewann die zweite Halbzeit mit 14:10. Doch das reichte nicht mehr aus um den TV Neerstedt irgendwie in Gefahr zu bringen. Gleichzeitig nutzte der TV Neerstedt die zweite Halbzeit um Neuzugang Michael Uken der nach dem Rückzug des TSV Ganderkesee aus der Regionsoberliga kurzfristig nach Neerstedt wechselte. Er gab seinen Erfolgreichen Einstand mit dem Treffer zum 30:19 (52‘). Auch Eike Kolpack griff nach längerer Verletzung seines Sprunggelenkes wieder erstmals in den letzten drei Minuten der Partie in das Spiel ein und machte mit dem 7m Treffer, den er selber rausgeholt hatte,  das 31:23 (59‘). Den letzten Treffer der Partie machte dann Julian Hoffman mit dem 32:24 sieben Sekunden vor dem Ende. Insgesamt war es ein sehr guter Auftritt des TV Neerstedt mit vielen Treffern. Darauf soll jetzt aufgebaut werden um in der Verbandsliga weiter Fuß zu fassen.

 

Auf jeden Fall dürfen wir uns jetzt schon auf weitere tolle und Torreiche Verbandsliga Partien freuen in der die Mannschaft immer weiter zusammen wachsen wird. Die Begeisterung die die Mannschaft selber versprühen will muss jetzt noch auf euch überspringen um weiter zu wachsen. Nur gemeinsam wollen und werden wir die Zukünftlichen Ziele erreichen. 

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

VERBANDSLIGA NORDSEE
Sa. 26.10.2019 - 18:00 Uhr 
TuS Haren - 1.Herren
  00:00  
Platz 6   Platz 3
OBERLIGA NORDSEE
Sa. 26.10.2019 - 19:30 Uhr 
1.Damen - BV Garrel
  00:00  
Platz 14   Platz 1
REGIONSOBERLIGA
Sa. 19.10.2019 - 17:00 Uhr 
2.Herren - TvdH Oldenburg 3
  00:00  
Platz 5   Platz 9
REGIONSOBERLIGA
So. 27.10.2019 - 15:00 Uhr 
2.Damen - TS Hoykenkamp
  00:00  
Platz 2   Platz 4

 

Sporthalle Neerstedt

                                                         

TV NEERSTEDT 1909 e.V
Am Sportplatz 7
27801 Neerstedt


>> IMPRESSUM
>> KONTAKT VORSTAND >> ANFAHRT
>> TVN GESCHICHTE  
>> FÖRDERKREIS HANDBALL  
 
                                 >> KONTAKT WEBMASTER >> TVN DATENSCHUTZORDNUNG <<  

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Copyright

Copyright © 2011 - 2019 Turnverein-Neerstedt. Alle Rechte vorbehalten.
 

created by Uwe Brandt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok