Tischtennis-Herren erreichen 3. Runde im Bezirkspokal

Die Reise geht weiter, die Tischtennis -  Mannschaft des TV Neerstedt hat die 3. Runde im Bezirkspokal erreicht!

 

In einem hochklassigen Spiel gewannen am Freitagabend Kai Brinkmann, Andreas Rother und Ralf Steenken das Pokalspiel beim TuS Esens mit 4:0.

Den ersten Punkt gewann Brinkmann gegen Kersten Kiese nach 5 umkämpften Sätzen mit 3:2. Im zweiten Spiel siegte  Rother gegen Siebelt Julius sicher mit 3:1. Danach gewann Steenken sein Spiel ebenfalls sicher gegen Günther Oltmanns mit 3:1.

Damit konnten die Neerstedter mit dem anschließende Doppel den Sieg bereits perfekt machen.

Brinkmann und Steenken verloren den ersten Satz mit 6:11. Der hart umkämpfte 2. Satz ging nach einen 1:6 Rückstand noch mit 12:10 an die Neerstedter. Der 3. Satz gewann Esens 11:7. Aber die Neerstedter kamen wieder zurück und gewannen den 4. Satz mit 11:8.

Im letzten und entscheidenden Satz lagen sie dann wieder 3:6 zurück. Dank einer guten Teamleistung gewannen Brinkmann und Steenken aber mit ihren ersten Matchball den Satz mit 12:10. Mit diesen letztlich ungefährdeten 4:0 Sieg zogen die Neerstedter in die 3. Runde des Bezirkspokals ein.

 

Erfolgreiches Trio Klaus Rother, Ralf Steenken und Kai Brinkmann (v.l.)

 

Der Termin für das nächste Spiel steht allerdings noch nicht fest. Der Gegner wird am 18.3.2019 im Spiel SC Union Emlichheim gegen SC Werpelow ermittelt.

Sicher ist aber, dass es ein Heimspiel wird. Damit wieder möglichst viele Zuschauer dabei sind, wird der Termin rechtzeitig bekannt gegeben.

Dieter Kückens

Mannschaftsführer

TVN Tischtennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok