Login

TV NEERSTEDT

Ein Verein mit Zielen



Die 1.Herren zieht mit drei Siegen in die 2.Pokalrunde ein

Am gestrigen Samstag dem 26.8.2017 fand die 1.Runde im HVN/BHV Pokal statt. Der TV Neerstedt ging mit drei Mannschaften ins Rennen.

Die 1.Herren schaffte mit drei Siegen den Einzug in die 2.Pokal-Runde und konnte damit ohne Bestbesetzung die erste wichtige Aufgabe vor dem Start in den Ligabetrieb Erfolgreich abschließen.

 

Im Einzelnen gewann das Neerstedter Team um Trainer Björn Wolken mit 12:11 gegen den TV Dinklage, 18:8 gegen den VFL Oldenburg und 20:7 gegen die Gastgeber von SG SV Friedrichsfehn/Petersfehn.

 

Am kommenden Wochenende geht es dann endlich los mit der Saison 17/18 und die Oberligamannschaft des TV Neerstedt muss am Samstag den 02.09.2017 in Diepholz gegen die Mannschaft von Ex-Coach Dag Rieken, dem HSG Barnstorf-Diepholz um 19:30 Uhr antreten.

 

Die 1.Damen und die 2.Herren haben den Einzug leider verpasst und können sich jetzt auf die Aufgaben im Ligabetrieb konzentrieren.

 

Dabei war die 1.Damen in eigener Halle richtig gut mit zwei Siegen (4:0 Punkte +13Tore) in den Pokalwettbewerb gestartet und stand vor der letzten Begegnung gegen den TV Cloppenburg schon mit einem Bein in der 2.Pokal-Runde. Denn der TV Cloppenburg hatte die Partie gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg mit 13:12 verloren und hatte damit (2:2 Punkte +9 Tore). Bei dieser Konstellation hätte sogar eine Niederlage mit nur 3 Toren Differenz zum Einzug in die zweite Pokal-Runde gereicht. Doch irgendwie hat es dann gegen den TV Cloppenburg nicht mehr gereicht und das zeigte schon der Halbzeitstand von 1:11. Bei nur einem Treffer in 15.Min (Pokalspielzeit: 2x15.Min) konnte man nur auf eine Aufholjagd in der zweiten Halbzeit hoffen und nochmal alles ab zu rufen was man als Mannschaft kann. Doch auch die zweite Halbzeit ging mit 5:7 an den TV Cloppenburg und damit Endetet die Partie 6:18 für den TV Cloppenburg, der mit diesem Ergebnis in die 2.Pokal-Runde eingezogen ist. Schade das die Mannschaft des TV Neerstedt diesen massiven Leistungsabstieg in der letzten Partie zeigte, denn das war nicht das was das Team kann.

 

Die 2.Herren musste zum TuS Haren Reisen um dort als einzige Landesklassen Mannschaft gegen drei Verbandsligisten an zu treten. Hinzu kam noch das Trainer Ninos Chabo nicht alle Spieler zur Verfügung standen und damit der Ausgang schon irgendwie vorprogrammiert war. Doch das Neerstedter Team hielt sehr gut mit und erspielte ein 14:14 Unentschieden gegen den TS Hoykenkamp, eine knappe 12:13 Niederlage gegen den TVdH Oldenburg und  eine eine 14:22 Niederlage gegen den Gastgeber des TuS Haren. Der auch damit auch gleichzeitig mit 6:0 Punkten in die 2.Pokal-Runde einzog.

 

Doch auch muss man bei dem Unterschied von zwei Spielklassen vor der 2.Herren den Hut ziehen und das Gesamtergebnis betrachten. Gleichzeitig können wir uns alle auf eine tolle Ligaspielzeit freuen und die Mannschaft um Trainer Ninos Chabo und Betreuer Thomas Lindenthal kräftig unterstützen.

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

 Sa. 21.04.18 - 19:00 Uhr 
SV Höltinghausen - 1.Damen
 22:27
---------------------------------------------
Sa. 21.04.18 - 20:00 Uhr 
1.Herren - VFL Edewecht
 24:26  
---------------------------------------------
 Sa. 21.04.18 - 16:00 Uhr
SV Eintracht Wiefelstede - 2.Damen
 40:27
----------------------------------------------
 Sa. 21.04.18 - 17:00 Uhr 
  OHV Aurich II - 2.Herren
  43:33

 

Sporthalle Neerstedt

                                                         

TV NEERSTEDT 1909 e.V
Am Sportplatz 7
27801 Neerstedt


>> IMPRESSUM
>> KONTAKT VORSTAND >> ANFAHRT
>> TVN GESCHICHTE  
>> FÖRDERKREIS HANDBALL  
 
                                 >> KONTAKT WEBMASTER    

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

Copyright

Copyright © 2011 - 2018 Turnverein-Neerstedt. Alle Rechte vorbehalten.
 

created by Uwe Brandt.