Login


2. Damen des TV Neerstedt siegt gegen HSG Altes Amt Friesoythe

Nach einer intensiven Besprechung, in der die ausgeklügelte Strategie von Trainer Gersner (Foto) durchgegangen wurde, starteten die Spielerinnen der 2. Damen motiviert und voller Erwartungen in das zweite Spiel dieser Saison. Vor allem nach der letzten Niederlage, wollte sich die 2. Damen die Punkte nicht nehmen lassen.

Am Anfang der Partie konnte sich keiner der zwei Mannschaften durchsetzen. Anne Bauermeister warf in der zweiten Minute das erste Tor, doch der HSG Altes Amt Friesoythe legte nach und führte in der vierten Minute mit dem Stand 1:2. Diese Führung war jedoch nicht von langer Dauer und schon 30 Sekunden später warf Antje Brengelmann das Tor zum 2:2, ausgebaut wurde dieser Stand von Lisa Mutke und Anne Uken. Die gegnerische Mannschaft schaffte es ab diesem Zeitpunkt nicht mehr zu dominieren. Sie gab jedoch nie auf und ließ keinen große Tordifferenz zu, sodass der TV Neerstedt weiterhin 100% geben musste, um die Führung zu halten. Der Halbzeitstand betrug 15:12 für den TVN.

Auch in der zweiten Halbzeit veränderte sich die Situation nicht. Der TV Neerstedt dominierte die komplette Halbzeit und ließ weder eine Führung der gegnerischen Mannschaft, noch ein Unentschieden zu. Dies setzte dem HSG zu und sie mussten viele Zwei-Minuten-Strafen kassieren. Die 2. Damen schaffte es trotz diesen Vorteils nicht sich deutlich abzusetzen und das Spiel endete mit einem Stand von 28:25.

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

1.D Sa. 21.10.17 - 17:00 Uhr    
SV Holdorf - TVN 00:00
       
1.H Sa. 21.10.17 - 20:00 Uhr    
TVN-TV Bissendorf-Holte 00:00
       
2.D So. 22.10.17 - 17:30 Uhr    
TVN - TSV Ganderkesee 00:00
       
2.H So. 22.10.17 - 15:30 Uhr    
TVN - SFN Vechta   00:00

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sporthalle Neerstedt