Login


Klarer Sieg für die TSG Hatten-Sandkrug beim Derby

Am Wochenende empfingen die 2. Damen die TSG Hatten-Sandkrug. Dass das Spiel anstrengend werden würde, war der Mannschaft bewusst, doch dass der Endstand so deutlich ausfällt hätte keiner gedacht.

 

Von Beginn an gab es immer wieder Lücken in der grün weißen Deckung, die die Gegner zu nutzen wussten. Bis zur 5. Spielminute kamen die Damen überhaupt nicht ins Spiel, so dass die Gäste mit 0:4 vorne lagen. So langsam erwachte die Heimmannschaft und versuchte die Aufholjagd zu starten, doch es fehlte die Treffsicherheit im Angriff. Sowohl im laufenden Spiel als auch auf dem Siebenmeterpunkt scheiterten die Neerstedterinnen immer wieder an der gegnerischen Torfrau. In die Kabinen ging es mit einem Halbzeitstand von 8:13.

Das Spiel kam auch in der zweiten Halbzeit nicht richtig in Fahrt. Gegen die körperlich harte Abwehr von Hatten-Sandkrug konnten unsere Damen sich nur schwer durchsetzen. So kam es zwischenzeitlich sogar zu einer 15-minütigen Torflaute. Am Ende ging die Partie mit einem Stand von 15:25 für die TSG Hatten-Sandkrug aus.

 

Die Mannschaft hofft nun auf Siege in den verbleibenden drei Spielen. Das nächste und letzte Heimspiel findet am 30.04 gegen den aktuellen Tabellenersten HSG Hude Falkenburg II statt.

Wein & Käseparty 8. Juli 2017

Sporthalle Neerstedt