Login


Die Kleinen ganz groß

Unter diesem Motto verlief das Spiel des TV Neerstedt II. Am Freitagabend startete es um 20:30 gegen den Oldenburger TB.

 

Das Team startete top motiviert in das Spiel. Trainer Tim Gersner hatte in den Trainingseinheiten zuvor besonders am eins gegen eins Verhalten gearbeitet und wollte es in diesem Spiel besonders darauf anlegen.

Dirket nach Anpfiff trafen die Oldenburger dreimal und erzielten damit die Führung.

Anne Uken erzielte schließlich das Tor zum 3:1 und die Neerstedterinnen rafften sich wieder auf. Sie erkämpften sich schleunigst das Unentschieden und gingen danach in Führung. Die Oldenburgerinnnen ließen sich jedoch davon nicht unterkriegen und kämpften sich wieder heran.

Doch keine Chance, der TVN siegte in der ersten Halbzeit und ging zufrieden bei einem Spielstand von 12:8 in die Kabine.

Fest entschlossen, dieses Spiel gewinnen zu wollen, starteten sie in die zweite Halbzeit zurück und das gelang ihnen zunächst auch. Doch dann holte der OTB auf und verkürzte den Rückstand.

Die Neerstedterinnnen blieben jedoch weiterhin im Ball und erkämpften sich eine deutliche Tordifferenz .

In der Schlussphase kamen die Oldenburgerinnen aber nochmal mit geballter Kraft und Willensstärke und holten erneut auf. Die beiden Teams schenkten sich nichts und in der Schlussphase wurde es noch einmal richtig spannend.

Am Ende jedoch siegte der TVN mit einem Spielstand von 28:26 nach dem Schlusstreffer in der letzten Sekunde von Anne Uken.

 

Rensberg(4), Uken(3), Mutke(4), Breuer(6), Oltmann(1), Grashorn, Brengelmann(1), Dölemeyer(3), Lehmkuhl(6), Berger, Schwarz, Stolle

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   00:00  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   00:00  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt