Login


2.Damen - Bittere Ausfälle sorgen für Personalnot

Zuletzt war die Freude über zwei Siege in Folge in der Regionsoberliga bei der 2. Damen groß.

Die Freude wurde allerdings durch zwei Verletzungsausfälle getrübt. Anne Bauermeister (Kreuzband gerissen) und Sarah Schwarz (Armbruch) werden der Mannschaft lange fehlen. 

 

"Es ist nun wichtig, dass der verbleibende Kader enger zusammen rückt, vor allem die Spieler die zuletzt nicht so oft beim Training waren müssen nun einspringen", so Trainer Gersner. 

 

"Anne wird uns mit ihr fröhlichen Art und ihrer Abwehrarbeit fehlen und Sarah ist eine absolute Führungsspielerin, die in wichtigen Phasen Verantwortung übernimmt, beide werden uns bitter fehlen", so der Trainer weiter.

 

Nichts desto trotz erwarten die 2. Damen am kommenden Wochenende Punkte. Beim TvdH Oldenburg sollen die nächsten Punkte gegen den Aufsteiger eingefahren werden. "Unser Kader ist immer noch stark genug um auch dort etwas mitzunehmen, wir sind dort Favorit und wir werden auch so auftreten."

 

Vor allem die jungen Spieler Kim Rensberg und Lynn Berger werden nun mehr Minuten sehen. "Wir haben dort zwei große Talente, die zeigen können was in ihnen steckt, sie wissen noch gar nicht, wie gut sie mal werden können, aber das müssen sie konstant zeigen", sagte Tim Gersner gegenüber der TVN-Homepage. Dennoch gibt der Coach seinen jungen Spielern Zeit. "Wir haben ja nicht den Druck, dass wir aufsteigen müssen, aber trotzdem wollen wir soviele Spiele wie möglich gewinnen"

 

 

 

 

 

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   00:00  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   00:00  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt