Login


Punkte bleiben nicht in Neerstedt

Am gestrigen Sonntag empfing die zweite Damenmannschaft vom TV Neerstedt die Reserve der HSG Wilhelmshaven. Diese Partie wurde trotz einer guten kämpferischen Leistung 25:28 (16:18) verloren.

 

Die Grün- Weißen wollten sich Luft im Abstiegskampf verschaffen, verschliefen das erste Drittel der ersten Halbzeit aber komplett. In der Abwehr und im Rückzugsverhalten stand man nicht gut, so kamen die Wilhelmshavenerinnen zu leichten Toren. Auch im Angriff agierte man ideenlos, so dass es nach 13 Minuten 4:10 stand.

Die Auszeit, die der Neerstedter Trainer Phillip Hollmann in dieser Phase genommen hatte, sollte Früchte tragen. Die Abwehr und der Angriff wurden umgestellt und durch großen Kampfgeist kamen die Grün-Weißen auf zwei Tore heran.

In der zweiten Halbzeit wurde weiter gekämpft, trotz Fehler in der Abwehr oder auch Wurfpech im Angriff kamen die Neerstedterinnen auf ein Tor heran (36. Min 18:19), leider versäumten sie aber auch den Ausgleich oder sogar die Führung zu übernehmen.

Die HSG konnte die TVN - Damen den Rest der Zeit gut auf Abstand halten und 5 Sekunden vor Schluss setzten sie den 25:28 Schlusspunkt.

 

Leider gibt es im Spiel der TVN Reserve noch zu viele Baustellen, um die zwei Punkte mitzunehmen.

Mund abwischen und weitermachen!!

 

TVN: von Seggern – Jüchter 1, Stuffel, Tapkenhinrichs 4, Spille 1, Mutke, Oltmann, Brandt 1, Petko 2, Brengelmann 2, Rensberg, Lehmkuhl 8/5, Schulze 1, Schwarz 5

1. Herren Aktuell

Samstag 25.03.2017 19:30 Uhr

  29:28  

   TV Neerstedt - HSG Delmenhorst


1. Damen Aktuell

Sonntag 02.04.2017  17:00 Uhr
  00:00
 

TV Neerstedt - SV Vorwärts Nordhorn


2. Herren Aktuell

Sonntag 26.03.2017  16:00 Uhr
  29:29  

Grüppenb./Book. II - TV Neerstedt II


2. Damen Aktuell

Samstag 25.03.2017  17:30 Uhr
  15:25  

TV Neerstedt II - TSG Hatten/Sandk.


Sporthalle Neerstedt