Login


Weibliche C Jugend qualifiziert sich für die Meisterrunde

Weibliche C besiegt im Spitzenspiel die HSG Hude/Falkenburg mit 28:24.

Die Ausgangslage hätte nicht besser sein können: Mit 21:1 Punkten und 7 Punkten Abstand zum Tabellendritten hatte man sich bereits für die Meisterrunde qualifiziert. Jetzt hieß es gegen den Tabellenzweiten HSG Hude/Falkenburg (17:3) das erste Ziel – den Staffelsieg – zu erreichen.

 

 

Anfangs dominierte Hude das Spiel. Im Angriff konnten wir unsere Chancen nicht nutzen und in der Abwehr packten wir nicht richtig zu. Nach etwa 10 Minuten drehten wir jedoch das Spiel und konnten auf 4:4 ausgleichen. Nun waren wir am Zug das Spiel zu dominieren. Der Angriff lief besser und auch in der Abwehr bekamen wir die Huderinnen nun unter Kontrolle. Mit 4 Toren Vorsprung gingen wir in die Kabine (12:8).

In der zweiten Halbzeit konnten wir das Tempo noch ein wenig anziehen und uns auf 21:13 absetzen. Den Sieg wollten wir uns nicht mehr nehmen lassen und präsentierten uns immer besser. In der Schlussphase kam Hude zwar wieder auf 4 Tore heran, allerdings war das mit einer ungewohnten Aufstellung nicht weiter tragisch. So endete das Spiel mit 28:24.

 

An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an Werner Lenzschau, der spontan als Schiedsrichter eingesprungen ist!

 

 

 

Somit konnten wir unseren ersten Tabellenplatz in der West-Staffel sichern. Jetzt erwartet uns die Meisterrunde. Am Sonntag, den 26.03.2017 findet diese in Friedrichsfehn (Zur Sportwiese, 26188 Edewecht) statt. Dort treffen wir erneut auf die HSG Hude/Falkenburg sowie auf den Sieger der Ost-Staffel, die SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn und die JSMG TvdH/HTV aus Hundsmühlen (2.Platz). Im Modus Jeder gegen Jeden wird dort der endgültige Meister der Regionsliga ausgespielt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Aktuelle Infos zur Meisterrunde

 

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr uns bei unserm zweiten Saisonziel unterstützt!

 

Bis dahin, eure weibliche C-Jugend

 

 

 

Logemann – Bajorat, Uken, Oltmann, Dußler, Steenken, Rippe, Vollmer, Schneider, Ketteniß, Laible, Meinen, Kühn

 

Wein & Käseparty 8. Juli 2017

Sporthalle Neerstedt