Login


Weibliche A weiterhin ungeschlagen

Am vergangenen Samstag, den 25. November, machte sich die weibliche A-Jugend mit gerade einmal sieben Spielerinnen auf dem Weg nach Esens, um sich zwei weitere Punkte und den 1. Platz weiterhin zu sichern.

 

In der ersten Hälfte der 1. Halbzeit war es der TUS Esens, der dominierte. Die Spielerinnen fanden den besseren Weg zum Tor und nutzten ihre Torchancen konsequenter, sodass es in der 18. Minuten 10:5 für die Gastgeber stand. Nach dem Timeout fanden wir endlich besser ins Spiel, nutzen unsere Torchancen und die Abwehr stand kompakter. So konnten wir noch zu einem 12:10 aufholen.

 

Bereits zwei Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit schafften wir den Ausgleich durch das Tor von Viktoria Brandt. Wir schafften es zwar nicht uns richtig abzusetzen, dennoch stand es am Ende 21:23 für uns. Dies wurde vor allem durch die bessere Abwehr und das Nutzen der Torchancen möglich gemacht.

 

Ein großer Dank geht an Anna Rippe und Marie Oltmann aus der B-Jugend, die uns mit wichtigen Toren zum Sieg verholfen haben. Ebenso geht ein besonderer Dank und Respekt an unsere Torhüterin Andrea Grashorn, die als Feldspielerin fungierte, und vor allem in der Abwehr ihr Können zeigte.

 

Unser letztes Spiel in diesem Jahr bestreiten wir in eigener Halle gegen den Vfl Rastede am 9.12. um 15:45 und wollen unseren 1. Platz verteidigen. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 21.01.18 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Osnabrück
   00:00  
 
 
  Sa. 13.01.18 - 19:30 Uhr  
HSG Schwanew./N. - 1.Herren
   00:00  
 
 
  So. 17.12.17 - 14:45 Uhr  
TSG Hatten/Sandkr.II - 2.Damen
   00:00  
 
 
  Sa. 13.01.18 - 18:00 Uhr  
2.Herren - HG Jever/Schortens
  00:00  

 

Sporthalle Neerstedt