Login


1. Damen nimmt Kampf an

Nach dem hart erkämpften Heimsieg gegen den VFL Oldenburg IV, machten die Trainer Haverkamp und Kolpack deutlich, dass sich die Einstellung deutlich ändern muss. Genau dies wurde vergangenen Sonntag umgesetzt. Von der ersten bis zur letzten Sekunde waren alle Spielerinnen bissig und wollten unbedingt gewinnen.

 

In der ersten Halbzeit erfolgte ein offener Schlagabtausch, in dem sich keine der beiden Mannschaften so richtig absetzen konnte. Somit stand es nach 30 Minuten zwischen den beiden Tabellennachnarn lediglich 11:12 in der Lohner Sporthalle.

 

In der zweiten Hälfte steigerte sich unsere Torfrau Rieke deutlich und hielt überragend. Nachdem wir bis zur 45. Minute von Fehlwürfen geplagt waren, platze auch im Angriff der Knoten. Endlich konnte man sich absetzen und baute die Führung aus. So stand es zum Schluss 21:25.

Überglücklich und stolz über diesen Befreiungsschlag und den dritten Sieg in Folge geht es nun in die Vorbereitung für das nächste Spiel, welches nächsten Samstag stattfindet. In eigener Halle möchten wir ab 16:00 Uhr den Kampf gegen die bisher ungeschlagene SG Neuenhaus/Uelsen annehmen.

Also kommt alle vorbei und unterstützt uns! Danach feiern wir gemeinsam im Schützenhof in Dötlingen die Grün-Weiße Nacht.

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   00:00  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   00:00  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt