Login


1. Damen holt Heimsieg

Nach einer schlechten ersten Halbzeit rafft sich das Team von Maik Haverkamp und Michael Kolpack im Heimspiel gegen VfL Oldenburg IV auf und erfüllt letztendlich die Favoritenrolle.

 

Wie zuletzt in Holdorf erwischten wir auch im heutigen Heimspiel einen schlechten Start in die Partie. Es wurden zu viele freie Würfe zugelassen und auch die 1 gegen 1 – Situationen wurden überwiegend verloren. Vorne konnten wir vereinzelt Rückraumwürfe verwandeln, es scheiterte jedoch häufig schon vor dem Abschluss an unnötigen Pass- und Fangfehlern. Folglich ging Oldenburg bereits nach 10 Minuten mit 5:8 in Führung. Vor der Halbzeit konnten wir immer wieder ausgleichen, gingen jedoch mit einem 15:17-Rückstand in die Pause.

 

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte fanden wir nicht zu unserem Spiel. Die Deckung war weiterhin sehr instabil und im Angriff waren wir zu hektisch. Sechs torlose Minuten unsererseits führten dazu, dass Oldenburg mit 15:20 in Führung ging. Doch dann erwachte unser Kampfgeist, in der Abwehr wurde kompakter agiert und vorne konnten wir immer wieder über das Tempospiel oder über die Außenpositionen erfolgreich abschließen. Dabei glänzte insbesondere unsere Rechtsaußen Nadja Albes mit insgesamt zehn Toren. Nach dem Ausgleich in der 42. Minute (22:22) gingen wir durch vier Toren in Folge mit 26:22 in Führung. Das Team schien völlig befreit und dominierte bis zum Schlusspfiff die Partie. Das Spiel endete letztendlich 38:30 für uns.

 

Mit der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit haben wir gezeigt, dass wir jederzeit einen Rückstand wettmachen können, und dann mit Kampf und Spaß zum Erfolg kommen. So soll es nächste Woche Samstag um 18 Uhr in Lohne weiter gehen. Dort sollten wir dann jedoch auch mal von Beginn an auf der Höhe sein, schließlich steht Lohne derzeit einen Tabellenplatz über uns.

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   00:00  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   00:00  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt