Login


Mit dem 8.Mann gegen die „Schwäne“

Am Mittwoch noch ein 31:31 erkämpft und heute kommen die Schwäne so wird die HSG Schwanewede/Neuenkirchen in Insiderkreisen auch gerne genannt, nach Neerstedt.

Um 19:30 Uhr wird die Partie angepfiffen durch das Schiedsrichtergespann Marcel Lichtenberg und Ralph Christian Schöttker.

 

Diese Englische Woche hat es in sich und dann kommen noch Personalsorgen hinzu. Julian Hoffmann der sich am Dienstag beim Abschlusstraining für die Partie gegen Edewecht einen Bänderriss zugezogen hatte fällt jetzt für längere Zeit aus. Gerade in dieser Situation wo die Grippewelle auch noch umhergeht zieht sich Eike Kolpack in der ersten Halbzeit gegen Edewecht einen “Pferdekuss“ am Oberschenkel zu. Der Einsatz gegen Schwanewede ist mit einem Fragezeichen belegt.

 

Erst kurz vor der Partie wird die Entscheidung fallen ob er Einsatzbereit ist. Jan Busse ist wieder mit von der Partie und die „jungen Wilden“ sind auch wieder mit dabei. Es wird also richtig Spannend und deshalb wird der Neerstedter Fan Block im Fokus der Partie stehen. Der so genannte 8.Mann hat in Edewecht schon die Akteure in der Abwehr und im Angriff massivst unterstützt.

 

Und genau da muss wieder angesetzt werden. Kommt in die Neerstedter Sporthalle und feuert eure Jungs an die diese Motivation brauchen. Let’s go Neerstedt….

  

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   27:25  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   30:16  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt