Login


Mini Stars spielten in Delmenhorst

Die kleinsten des TV Neerstedt waren am Sonntag vormittag beim Mini-Turnier der HSG Delmenhorst eingeladen. 14 Kinder waren diesmal mit von der Partie und zeigten wieder einmal eine Menge Spielspaß und Mannschaftsgeist.

 

Eine etwas ungewöhnliche Spielregel wurde den Mini-Trainern vor dem Turnier mitgeteilt. Bei den Mini´s gab es die 3-Pässe-Regel nicht. Normalerweise müssen die Mannschaften drei Mal abspielen, bevor ein Torwurf erfolgen darf. Die Turnierleitung der HSG Delmenhorst hatte sich dazu entschieden auf die Regel zu verzichten. Die Trainer der Neerstedter hatten sich jedoch Mannschaftsintern besprochen, dennoch nach der Regel zu spielen. Auch wenn es offiziell nicht mitgezählt wurde, wollten die Trainer trotzdem das die Minis das Zusammenspiel untereinander üben. Das ein oder andere Tor erzielten die Neerstedter trotzdem, ohne vorher drei Pässe gespielt zu haben. Da aber der Mannschaftsgeist im Vordergrund steht, wurde versucht möglichst alle Spieler auf´s Tor werfen zu lassen und sie ins Spiel einzubeziehen. Dies gelang den Neerstedtern gut und so hatten alle Spieler Erfolgserlebnisse. 

 

Bereits jetzt haben die Mini-Verantwortlichen des TVN einige Anfragen, ab wann die Kinder nächstes Jahr einsteigen können. Aktuell besteht der Kader aus 27 Kindern. Einige werden im nächsten Jahr in die E-Jugend wechseln, aber einige Neuzugänge scharren schon mit den Hufen bei den Mini´s mitmachen zu können und das Team zu unterstützen. Auch im nächsten Jahr werden Katharina Löding und Claudia Gersner das Team trainieren. Dazu kommt mit Luca Adams noch Unterstützung. Bei den Mini Stars wird der Grundstein für eine erfolgreiche Jugendarbeit gelegt. Langfristig sollen die Kinder die Grundlagen des Handballs erlernen um später in der E-Jugend und D-Jugend die nächsten sportlichen Schritte gehen zu können. Eine gute und langfristig angelegte Jugendarbeit ist für Vereine wie den TV Neerstedt überlebenswichtig, schließlich brauchen auch die 1. Herren- und 1. Damenmannschaften immer wieder Nachwuchs um leistungsorientiert spielen zu können.

 

Als nächster wichtiger Termin steht für die Mini Stars nun das Training am 28.2. auf dem Plan, bei dem sich die Kinder zum Fasching verkleiden dürfen. Und dann wartet Mitte März schon das nächste Turnier bei der HSG Hude/Falkenburg auf die Nachwuchskräfte der Neerstedter.

 

Interessierte Eltern, die ihre Kinder beim Handball anmelden möchten, können jeden dienstag ab 14:30 Uhr in die Halle kommen. Die Kinder dürfen gerne zugucken oder gleich mitmachen.

TVN SEN. SPIELE AKTUELL

  So. 19.11.17 - 17:00 Uhr  
1.Damen - HSG Grupp./Book.
   27:25  
 
 
  Sa. 25.11.17 - 20:00 Uhr  
1.Herren - ATSV Habenhausen II
   00:00  
 
 
  So. 19.11.17 - 15:00 Uhr  
TUS Augustfehn - 2.Damen
   30:16  
 
 
  Sa. 18.11.17 - 17:30 Uhr  
SG SV Friedrichsf./P. - 2.Herren
  27:25  

 

Sporthalle Neerstedt